News

öV-Netzstrategie 2040: Ideen für die Weiterführung des Ostring-Trams

Aus dem Vorstand

Die SP der Stadt Bern wird sich ebenso wie die Quav4 zur Netzstrategie äussern

Die Netzstrategie 2040 - also die sehr langfristige Sicht - sieht nicht ganz unerwartet die erste Priorität bei einer zweiten Tramachse durch die Innenstadt. Sodann sind im Gespräch ein Tram Köniz (oder eine Verlängerung der RBS nach Köniz), ein Tram in die Länggasse sowie ein Tram Wyler. Das Ostring-Tram könnte entlang der Autobahn ins Gebiet Wankdorf verlängert werden. Wer sich für die Strategie interessiert, findet sie hier: https://www.bernmittelland.ch/de/themen/verkehr/projekte/netzstrategie-oev-kernagglomeration-bern.php

Falls jemand sich äussern möchte, sind Voten beim Vorstand willkommen!

88% der StadtbernerInnen für mehr Transparenz in der Politikfinanzierung

Aus dem Vorstand

Das Reglement über die politischen Rechte wurde klar angenommen ..

Die Bürgerlichen wehren sich vehement dagegen, dass Licht in die Finanzierung der Politik gebracht wird - was haben sie zu verstecken? Die Stadtberner Stimmberechtigten haben als erste Gemeinde (Kantone haben schon Regeln eingeführt, so Schwyz auf eine Intiative der Juso hin) Transparenzregeln beschlossen. Nächstes Jahr wird auf nationaler Ebene über die SP-Initiative abgestimmt, die ebenfalls mehr Transparenz verlangt. Wir sind gespannt, wer sich mit welchen Argumenten dagegen wehren wird ...

Leider keine Mitgliederanlässe mehr dieses Jahr!

Aus dem Vorstand

Der traditionelle Kulturanlass vom 5. Dezember muss wegen der Pandemie abgesagt werden

Liebe Mitglieder

Der Vorstand hat schweren Herzens beschlossen, alle weiteren Parteianlässe abzusagen, weil im Moment und bis auf absehbare Zeit die Gesundheit vorgehen muss. Bleibt vorsichtig und rücksichtsvoll – und natürlich gesund!

Alles Gute

Euer Vorstand